Arbeitskreis für Inter Kulturelle Verständigung

Black Lives Memorial 2021

Some past projects

Our Programs

For many years our team has been very busy engaging communities in different ways. We have conducted cross cultural communication workshops in schools and communities, Intercultural festivals, Concerts, Flashmobs and Black lives Matter Protests. Please click on the links for details.

DANKE

 Liebe Freunde,

wir können euch gar nicht genug dafür danken, dass ihr am Sonntag, dem 14. November, in die Christuskirche gekommen seid und unser Treffen so schön und gesegnet gemacht habt, wie es war. Unser Plan, so viele Afrikaner wie möglich zusammenzubringen, wurde vom Willen Gottes mehr als unterstützt. Die Sonne schien, wir saßen alle drinnen und draußen im Kirchengarten zusammen und konnten 137 Jahre nach der Berliner Konferenz gedenken. Wir trauerten auch um die Toten mit Gebet, Musik, Tanz und Rede, denn auch in Deutschland wurde am Sonntag der Volkstrauertag begangen. Wir stellten einige afrikanische Unternehmen und Organisationen vor, um zu zeigen, dass wir mehr als fähig sind, das Leben zu gestalten, das wir uns für uns und unsere Familien in Deutschland wünschen. Dank unserer Koch Simone Ngonnodi genossen wir zum Mittagessen kamerunische Snacks, bevor Rachel Haile liebevoll traditionellen äthiopischen Kaffee für uns zubereitete. Unser gemeinsames Treffen hätte nicht besser sein können, und wir glauben, dass wir von vielen gemeinsamen Vorteilen profitieren können, wenn wir uns gegenseitig ein wenig unterstützen. Deshalb möchten wir euch zu einem Folgetreffen in den kommenden Wochen in Heidelberg einladen. Die Einladungen werden demnächst verschickt, damit ihr euch vorbereiten könnt. Sollte sich die Corona-Situation weiterhin so schnell verschlechtern wie jetzt, werden wir Sie natürlich zu einem Online-Treffen einladen. Heute möchten wir euch auch darüber informieren, dass wir während des Gottesdienstes, der Mittagspause, der Registrierung und der Workshops einige Bilder gemacht haben, die euch gefallen könnten. Bitte besucht den untenstehenden Link, um einige von ihnen zu sehen.

https://photos.app.goo.gl/ELTFsVfRBZMbnsvZ9

Wir möchten uns auch bei denen bedanken, die an dem Workshop teilgenommen haben, der so organisiert war, dass wir die Verbindung zwischen uns und unseren Vorfahren finden konnten. Ein herzliches Dankeschön geht auch an unsere Pastoren Sigrid Zweygart-Pérez und Philipp Miti sowie an alle Programmgestalter, Helfer und Spender für die Vorbereitung, den Austausch und das Vorlesen des Wortes Gottes an uns. Wir freuen uns auf viele weitere Begegnungen dieser Art und sagen vorerst "bis bald". Mit freundlichen Grüßen, Team der Black Memorial Organisation (Des Mond Louis, Emma Sané, Netsanet Berhane und Michael Opata)